Nikolaus-Schule - Experten für den Nikolaustag

Wir bilden jährlich Experten für den Nikolaustag aus. Lernen Sie in der eintägigen Nikolaus-Schule das Leben und die Legenden des Heiligen Nikolaus kennen, damit der Nikolaustag ein unvergessliches Erlebnis wird. In kreativer und entspannter Atmosphäre erhalten Sie Ideen, um die Nikolausfeier vorzubereiten.

 

Am Ende der Nikolaus-Schule kennen Sie alle grundlegenden Faktoren zur Gestaltung der Nikolausfeier, sowie zur Darstellung des Heiligen Nikolaus. Ihr persönliches Nikolaus-Zertifikat erhalten Sie nach der erfolgreichen Absolvierung der Schulung, damit durch Sie als Experte zukünftig der Nikolaustag für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu einem der schönsten Tage im Jahr wird.

 

Für alle "alten Hasen", denen wir in der Nikolaus-Schule nichts mehr beibringen können, haben wir nun eine neue Herausforderung:

 

In der Multiplikatoren-Schulung bilden wir Nikolausdarsteller zu Referenten aus, um eigene Nikolaus-SChulen auszurichten.

 

Termine der Nikolaus-Schulen im Jahr 2016

 

Wir freuen uns in diesem Jahr 6 Termine in 5 Städten anbieten zu können.

Die Anmeldung ist ab August 2016 über die folgenden Links möglich:

 

NEU: Multiplikatoren-Schulung - KÖLN: 24. September 2016

 

Nikolaus-Schule 1/2016 - ESSEN: Samstag, 8. Oktober 2016

 

Nikolaus-Schule 2/2016 - KÖLN #1: Samstag, 15. Oktober 2016

 

Nikolaus-Schule 3/2016 - REGENSBURG: Samstag, 22. Oktober 2016

 

Nikolaus-Schule 4/2016 - STUTTGART: Samstag, 29. Oktober 2016

 

Nikolaus-Schule 5/2016 - KÖLN #2: Samstag, 12. November 2016

 

Nikolaus-Schule 6/2016 - AUGSBURG: Samstag, 26. November 2016

Tipps für den Nikolaus

Bischof Nikolaus ist ein heiliger Mann, der eine besondere Geschichte hat. Diese Geschichte und verschiedene Legenden machen ihn auch noch heute zu einem Vorbild in unserer Gesellschaft. Für Ihren Einsatz als Nikolausdarsteller oder zur Planung der Adventsfeier lernen Sie in der Nikolaus-Schule zuerst die Grundlagen kennen und bekommen Tipps, welche Elemente und Geschichten sich am besten für ihre Aktion eignen. Ein wichtiger Aspekt ist es auch, dass Sie lernen wie Sie Kindern- und Jugendlichen das Nikolausbrauchtum erklären. Darüber erhalten Sie viele nützliche Tipps zur Gestaltung des Nikolaustages im Kindergarten, in der Schule oder als Familienfeier.

 

 

Referent Generalvikar Dr. Dominik Meiering

Dr. Dominik Meiering
Dr. Dominik Meiering

Dr. Dominik Meiering ist Generalvikar des Erzbistum Köln und Geistlicher Leiter der Nikolausaktion. Seit vielen Jahren beschäftigt Meiering sich mit dem Heiligen Nikolaus und seinem Brauchtum. In seiner Zeit als BDKJ-Präses in Köln hat er die Nikolausaktion mitinitiiert. Seit jeher ist es ihm ein besonderes Anliegen das Thema so aufzubereiten, dass gerade Kinder- und Jugendliche die Legenden und das Wirken des Bischof Nikolaus verstehen.

 

 

Referent Pfr. Tobias Schwaderlapp

Pfr. Tobias Schwaderlapp
Pfr. Tobias Schwaderlapp

Pfarrer Tobias Schwaderlapp ist seit Juni 2015 Präses des BDKJ in Köln und damit Nachfolger von Dr. Dominik Meiering in diesem Amt. Mit der Wahl zum BDKJ-Präses wurde Schwaderlapp auch durch Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki zum nächsten Stadtjugendseelsorger von Köln und Kreisjugendseelsorger des Rhein-Erft-Kreises ernannt. Tobias Schwaderlapp ist Teil des BDKJ-Stadtvorstandes in der Stadt Köln und vertritt in diesem Rahmen über 10.000 Kinder- und Jugendliche in Köln.

 

Als Nachfolger von Dr. Dominik Meiering im BDKJ Köln setzt er sich auch für die Nikolausaktion ein, um die Werte des Heiligen Nikolaus - dem Freund der Kinder und Jugendlichen - zu stärken. Bereits im Winter 2015 war er als Referent der Nikolaus-Schule eingespannt.

Referentin Frauke Schneider

Frauke Schneider
Frauke Schneider

Frauke Schneider ist seit dem Frühjahr 2015 in den Planungen rund um die Nikolausaktion involviert und hat die Schulungen und sonstigen Veranstaltungen im vergangenen Jahr mit vorbereitet.

 

Seit dem Frühjahr 2016 hat sei die Projektleitung der Aktion übernommen und ist für die Angebote 2016 verantwortlich. Unter anderem hat sie, in Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner Adveniat, neue Inhalte und Materialien für die Schulungen erarbeitet, die sie in den diesjährigen Terminen vorstellen wird.

Referent Stefan Lesting

Stefan Lesting
Stefan Lesting

Stefan Lesting war von 2012 bis 2015 Koordinator der Nikolausaktion des BDKJ Stadtverband Köln. In dieser Zeit ist er selber zum Experten in Nikolausfragen geworden und hat in seiner Position als Pressesprecher des BDKJ Köln neue Wege eingeschlagen, um das traditionelle Brauchtum modern aufzubereiten. Vor allem um die alten Legenden und Bräuche einer jungen Zielgruppe zu vermitteln, hat er das Angebot um digitale Medien ergänzt. Außerdem hat er vielseitige Angebote und Veranstaltungen, unter anderem auch in Flüchtlingsunterkünften, initiiert.

 

In diesem Jahr wird er gemeinsam mit Nikolaus-Referent Reinhard Sentis die Nikolaus-Schule 4/2016 in Stuttgart leiten.

Referent Reinhard Sentis

Reinhard Sentis
Reinhard Sentis

Reinhard Sentis ist Leiter der Stabsstelle Kommunikation und Pressesprecher im Stadtdekanat Bonn. In seiner Heimat Heinsberg nahe der Niederländischen Grenze wird dem Nikolausfest mit vielen Feierlichkeiten Aufmerksamkeit gewidmet. Er kennt den heiligen Mann nicht nur von Hausbesuchen aus Kindertagen, sondern ging selbst einige Jahre von Tür zu Tür. Beruflich bedingt hat er sich im Kontext verschiedener Anlässe immer wieder mit Heiligen und Brauchtum auseinandergesetzt. Seine Fazit: „Geschichten, die sich lange halten, tragen viel Wahrheit über unser Leben, unsere Hoffnungen und unsere Sehnsüchte in sich. Und so wird aus Geschichten irgendwann auch Geschichte. Das, was dahinter steckt müssen wir nur immer wieder neu entdecken.“

 

Bereits in den vergangenen Jahren hat er die Nikolaus-Schulen als Referent geleitet. In diesem Jahr wird er gemeinsam mit Stefan Lesting die Nikolaus-Schule  4/2016 in Stuttgart leiten.